Blumentopf-Lademethode

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Blumentopf-Lademethode ist eine Vorsichtsmaßnahme beim Laden von LiPo-Akkus. Sie besteht darin, den zu ladenden Akku in einen feuerfesten Behälter zu legen. Dies kann zum Beispiel ein Blumentopf aus Ton sein. Gefäße aus Metall sollten nicht verwendet werden, da es zu Kurzschlüssen kommen könnte.

Diese Vorsichtsmaßnahme ist für den Fall gedacht, dass ein Akku Feuer fängt. Durch die Aufbewahrung im feuerfesten Gefäß soll er möglichst wenig Schaden anrichten können.

Zusätzlich kann eine Plastiktüte mit Sand auf den Akku gelegt werden. Durch die beim Feuer entstehende Hitze schmilzt diese und der freiwerdende Sand erstickt die Flammen.