Freilauf

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Freilauf dient für das freie Drehen des Hauptrotors, wenn der Antriebsmotor ausgeschaltet oder ausgefallen ist.
Diese Unabhängigkeit des Rotors vom Motor lässt Autorotationen zu. Zudem wird durch ihn das Getriebe geschont, da bei Drehzahlreduzierung des Motors der Rotor langsam ausschwingt.

Üblicherweise ist der Freilauf im Hauptzahnrad an der Verbindung zur Hauptrotorwelle eingebaut.