Futaba 10C (robbe FF-10)

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sender kommt vollausgestattet mit zwei Proportionalkreuzknüppeln, drei Proportionalgebern auf der Front, jeweils einem an der Seite des Gehäuses, acht Schaltern (Umschalter, 2-Stufenschalter, 3-Stufenschalter, Taster) und einem hochauflösenden 160 x 72 Grafik-Display mit Hintergundbeleuchtung.

Die serienmäßig vorhandene DSC-Buchse unterstützt sowohl den Lehrer/Schülerbetrieb als auch das Anschliessen eines Simulators. Für den Simulatorbetrieb wird der Sender nicht mit dem Hauptschalter eingeschaltet, sondern durch das Einstecken des DSC-Steckers aktiviert, wobei das HF-Modul inaktiv bleibt. Diese Maßnahme spart Strom und erhöht die Sicherheit, wenn in der Nähe des Simulators auch echter Flugbetrieb herrscht.