Paddel

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paddel (auch Hilfsrotorblätter oder Stabiflügel) werden bei nach dem Bell-Hiller-Verfahren gesteuerten Rotoren zum Erzeugen ausreichender, stabilisierender Kreiselkräfte genutzt, zum Anderen um die aerodynamischen Steuerkräfte für die Hauptrotorsteuerung aufzubauen.

Virtuelle Paddelstange

Bei einer virtuellen Paddelstange werden die Paddel inklusive dem Ansteuergestänge weggelassen. Diese Bauweise fand sich früher vor allem in der Scale-Bauform Verwendung. Durch die Entwicklung neuer Systeme und dem dadurch ausgebrochenen Konkurrenzkampf stehen mittlerweile mehr oder weniger günstige und gute bis sehr gute Systeme zur Verfügung, die für jegliche Systeme, sei es Scale oder 3D, geeignet sind.

Die virtuelle Paddelstange wird via aufwändiger Hardware- und Softwarekombination simuliert, womit mittlerweile bessere Flugeigenschaften als mit erreicht werden. Durch das Wegfallen der Paddel, dem Ansteuergestänge sowie jeglicher Mechanik die zur Steuerung der Paddel dient, wird der Rotorkopf zudem sehr übersichtlich.

Gängige Systeme

Weblinks