Callis Hummingbird

Aus HeliWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Hauptseite

Das ist mein erster Heli (November 2003) mit dem ich im Wohnzimmer das Schweben lernte und alle Möbel und Wände mit schwarzen Streifen markiert hab. Mit einem Lipo Akku und M24er Blätter auf einem geräumigen Dachboden kam dann der erste Flugerfolg. Es folgte ein Speed3007,2V als Hauptmotor und ein DD-Heck und dank mehrerer Hallentermine endlich der Durchbruch zu 8ern ohne 9er ;-) Als letzte Evolutionsstufe kam ein selbstgewickelter CD-Rom Motor mit Tsunami10. Bis dahin hatte ich noch nix kaputt bekommen ausser die Originalblätter (Heck und Haupt) und ein paar Motore. Ein kreuzender Silverlit hat dann das Heckrohr und das Chassie getötet, mit viel Kohle und CA ging das aber noch, dann kam der Tag an dem die Wiese zu hoch war und da hat es dann noch das Hauptzahnrad erwischt. Dank Helihopper konnte ich aber einen kompletten Bausatz als Ersatzteilspender günstig erwerben und nun fliegt er besser als je zuvor!

Hummi0906.jpg

Setup/Status Hummingbird

Flugbereit, mit Teilen aus Helihoppers altem Hummi repariert.

  • selbstgestrickter CDR Hauptmotor/ Tsunami10
  • M24er Blätter
  • Hummingboard
  • DD Heck mit 4blatt Prop
  • JetiRex5plus Empfänger
  • 2x Dymond D54 Servos (immer noch die ersten!)
  • ACT SemiMicro Gyro
  • Kokam 3s 910mAh

ToDo:

  • DONE: HZR erneuern
  • DONE: Anti-Rotation-Bracket erneuern
  • DONE: Heckrohr (aus früherem Crash)
  • DONE: Chassie neu
  • Kabel noch etwas optimieren
  • Tsunami10 versuchen etwas "schneller" zu proggen, Gas kommt etwas zu langsam